VS Schlussgottesdienst

7. Juli 2017

Es war der letzte Schulgottesdienst, den Herr Pfarrer Rainer Hangler mit der VS Bad Häring feierte. In seiner Ansprache erklärte er den Kindern sein Weggehen, um einen größeren Pfarrverband zu leiten. Ausgehend von den Lesungstexten des Tages, hob er am Beispiel Abrahams und Isaaks hervor, wie viel Segen Gott schenkt, wenn man ihm vertraut, und dass es wichtig ist, seinen Ruf zu hören und ihm gehorsam zu sein. Auf die Frage, wem der Herr Pfarrer gehorchen muss, wussten die Kinder eine Antwort: Gott. Und als durch den Herrn Erzbischof Gottes Ruf zum Herrn Pfarrer drang, so hörte er zuerst in sich hinein und folgte dann dem Ruf - für die Kinder leicht verständlich und beeindruckend, zumal auch sie selbst aufgefordert wurden, Gottes Stimme zu hören.

Eine besondere Fürbitte, ein Buch, eine Danke-Karte und ein Segenslied hatten die Kinder mit ihren Lehrern für den Herrn Pfarrer vorbereitet, um danke zu sagen und ihm in Erinnerung zu bleiben.

Und sie freuten sich über die Segenskarte, die er zum Abschied jedem schenkte.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl