VS Maiandacht

12. Mai 2017

Wenn es das Wetter zulässt, wandert die VS Bad Häring an einem Freitag im Mai zur Hildegardkapelle, um dort eine Maiandacht zu feiern. In diesem Jahr waren die Texte passend zum 100. Jahrestag der ersten Marienerscheinung in Fatima ausgewählt: Herr PA Franz Reinhartshuber führte die Kinder in das Rosenkranzgebet ein und erläuterte das wichtigste Anliegen der Gottesmutter in Fatima: Frieden zu halten und zu stiften, vor allem dafür beten, damit die Herzen der Menschen nicht noch mehr verletzt werden. Ganz besonders hob er die Bedeutung der Kinder als Missionare des Friedens hervor - in der Schule und in ihren Familien. Außerdem dürfen wir immer darauf vertrauen, dass Maria uns wie unsere Mutter mit Geduld auf den richtigen Weg führt, wenn wir Fehler machen. Im Mitbeten, Mitsingen und mit den Fürbitten brachten sich die Kinder sehr aktiv in die Feier ein - besonders zu danken ist Herrn VD Andreas Ehrenstrasser, Frau Elisabeth Dillersberger und Julia für die instrumentale Begleitung der Lieder. "Unser Leben sei ein Fest", so wünschten es sich alle mit dem Schlusslied - im Schutz der Gottesmutter und im Vertrauen auf Gott können wir selbst dazu beitragen.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl