Tag des Lebens

5. Juni 2016

Menschen aller Altersgruppen feierten den Tag des Lebens mit:

in der musikalischen Gestaltung, mit den Sprechtexten, im Vorbereiten der Agape...

So wurde dieser Tag, der mit starkem Regen begonnen hatte, zu einem Fest im Sonnenschein - wie es das Leben wert ist, gefeiert zu werden.

Da zugleich Herz-Jesu-Sonntag war, verknüpfte Herr Pfarrer Rainer Hangler diese Anliegen in seiner Ansprache. "Wie soll ein guter Freund sein?", fragte er die Kinder. Natürlich wünscht sich jeder von uns einen, der nicht nur die fröhlichen Stunden mit uns teilt, sondern uns auch in schwierigen Situationen beisteht. Jesus öffnet sein Herz für uns - wir dürfen immer zu ihm kommen. Bereits im Mutterleib hat er uns ausersehen, seine Kinder zu sein. Er begleitet uns auf unserem Weg in der Welt und verheißt uns nach diesem Leben etwas unvorstellbar Schönes, sodass uns nicht bange sein braucht, es sei alles zuende.

Zum Schluss bedankte sich Herr Pfarrer Rainer Hangler besonders beim Kinderchor und beim Kirchenchor für die schöne musikalische Gestaltung der Messe und lud dann zur Agape ein.

Mit Wein, Saft und gesegnetem Brot sowie den Luftballons wurde auf dem Kirchplatz in guter Stimmung weitergefeiert.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl