Seniorennachmittag

13. November 2016

Nach dem Festgottesdienst mit Herrn Weihbischof Dr. Andreas Laun am Vormittag fand am Nachmittag eine besondere Feier für Bad Härings Senioren statt: An die neunzig ältere Menschen aus der Gemeinde folgten der Einladung des Sozialkreises der Pfarre unter der Leitung von Elisabeth Landmann zu einem gemütlichen Beisammensein mit Musik, Lesung, Kaffeejause und einem Gläschen Wein, sodass kein Sitzplatz frei blieb.

Mit feinsinnigem Humor las und erzählte Sepp Kahn von täglichen Begebenheiten: von einem Gespräch beim Essen, vom Kauf eines neuen Fernsehapparates, vom Besuch beim Friseur u. a. Außerdem sorgte er für Schmunzeln, als er sich nach einiger Zeit eine Lesebrille ausborgte, da er selbst die Fernbrille eingepackt hatte. Die junge Musikgruppe "Viertakter" aus Söll begeisterte mit schwungvoller Musik, sodass Loisi H. beim Abschied zu Herrn Pfarrer Rainer Hangler voll Dankbarkeit sagte: "Wenn man die jungen Leute so spielen hört, vergisst man, wie alt man ist."

Herr Pfarrer Rainer Hangler bedankte sich allen Mitwirkenden, bei den Organisatoren und Helfern, aber auch bei den Eingeladenen für ihr Kommen, mit dem Wunsch, dieser Nachmittag möge Freude in die nun eher unfreundliche Jahreszeit gebracht haben. Der Applaus und das Mitsingen beim Schlusslied "Fein sein, beieinander bleiben" gaben darauf die beste Antwort.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl