Seniorenbesuch

15. Dezember 2018

Zwei schöne Nachmittagsstunden mit den Ministranten und den älteren Menschen im Wohn- und Pflegeheim: Da ist man gerne als Begleiter dabei - Ingrid und Gottfried Lackstätter beim Basteln, Sonja Fuchs mit der Gitarre und Herr Diakon Franz Reinhartshuber führte den Kindern die Bedeutung des Besuch für die älteren Menschen vor Augen - die Freude, die sie damit schenken. Mit Eifer und guten Ideen gestalteten die Kinder zuerst im Pfarrhof die kleinen Geschenke: malten Gesichter, schrieben Weihnachtswünsche, verzierten die Schachteln und füllten sie mit Heu, bevor das Jesuskind hineingelegt wurde. Anschließend war noch eine Liederprobe angesagt, bevor wir uns auf den Weg machten - im Wohn- und Pflegeheim wurden wir bereits erwartet. Herr Diakon Franz Reinhartshuber sprach Worte der Begrüßung und lud zum Mitsingen ein. Nach den Liedern und einer Geschichte überreichten die Kinder die vorbereiteten Geschenke - worüber sich alle Beschenkten sichtlich freuten. Einige älteren Menschen besuchten wir anschließend in ihren Zimmern, um ihnen mit einem Lied und unseren Wünschen Freude zu bereiten.

Gut gestimmt kehrten wir in den Pfarrhof zurück, wo Saft und eine große Packung Lebkuchen zur Stärkung auf alle warteten.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl