Schutzengelandacht

2. Oktober 2015

Am Festtag der heiligen Schutzengel konnte heuer die Andacht bei warmem Herbstwetter und strahlendem Sonnenschein auf der Dallnscheibe beim Bildstock gefeiert werden. Viele Familien mit Kleinkindern waren gekommen - ungezwungen und doch mit Andacht sangen Groß und Klein, hörten zu und beteten.

Herr PA Franz Reinhartshuber ging in seiner Ansprache auf die Lesungstexte ein: wie Daniel mit seinem tiefen Gottvertrauen vor den Löwen gerettet wurde und wie auch Paulus mehrmals durch Gottes hilfreiche Engel in lebensbedrohlichen Situationen gerettet wurde. Es werden wohl die meisten von uns bereits den Schutz dieses Engels erfahren haben, wenn z. B. ein Unfall durch eine innere Stimme verhindert werden konnte.

Nach dem Segensgebet bedankte er sich bei Sonja Fuchs für die instrumentale Begleitung und lud mit einem Dank für die Vorbereitungen im Namen des Kinderliturgiekreises und der Turnerinnen zur Agape ein: Glühwein, Apfelsaft, Apfelbrot, Kekse, Aufstrichbrötchen,... schmeckten sehr gut und es ließ sich gut plaudern.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl