top of page

Musical Pauline

13. April 2024


Die älteren Ministranten aus dem Pfarrverband waren zur Musicalfahrt nach Innsbruck eingeladen: Pauline - Mut verändert die Welt von den Kisikids stand auf dem Programm.

Es war nach "Betlehem" unsere zweite gemeinsame Fahrt zu einer Kisi-Veranstaltung und die Begeisterung war groß: Die Darstellung der Lebensgeschichte von Pauline Jaricot, die vor 200 Jahren lebte und auf den eigenen Luxus verzichtete, die zum Rosenkranzgebet und zum Spenden für Notleidende auf der ganzen Welt anregte und viele Menschen dafür gewinnen konnte.

Selbstzweifel, Krankheit und am Lebensende völlige Armut kennzeichneten ihren Lebensweg, der von einem großen Gottvertrauen geprägt war: Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig, wurde ihr zu einem Leitsatz.

2022 wurde Pauline Jaricot selig gesprochen.

Gebet, Spenden und Mission sind heute die Anliegen der Päpstlichen Missionswerke.

Beeindruckende Musik, Laienschauspieler, Tanzeinlagen und der berührende Inhalt machen das Musical zu einem besonderen Erlebnis.

Schöne Erinnerungen bleiben auch an die Backstageführung, bei der die Musicaldarsteller ein Segenslied für uns sangen, sowie das Gruppenfoto mit einigen Hauptdarstellern.






Comentarios


bottom of page