Ministrantenausflug

21. Juni 2019

In diesem Jahr waren wir zu Fuß unterwegs - als fröhliche Wanderer pilgerte die Ministrantengruppe mit Herrn Diakon Franz Reinhartshuber nach Großsteinbach.

Die Lourdeskapelle, der Schutzengelbildstock und das Wegkreuz Großgschwent sowie die Höckenkapelle bildeten kurze Stationen zum Innehalten und zum Gebet oder Lied.

Und danach waren alle hungrig auf Würstl - Familie Fuchs hatte für den Besuch Tische und Bänke vorbereitet. Auch Getränke warteten bereits auf uns.  Doch zuerst gratulierten wir dem kleinen Geburtstagskind mit einem Lied zu seinem Festtag. Nach der Stärkung mit Grillwürstl, Brot und Salat war es Zeit zum Spielen: mit den Katzen, auf der Drehwippschaukel oder im Trampolin. Das machte wieder Appetit auf die Geburtstagstorte (für das schlafende Geburtstagskind blieb noch etwas übrig) und ein Eis schmeckte schließlich auch noch sehr gut. Zur besonderen Freude kam Herr Pfarrer Stefan Schantl überraschend zu einem kurzen Besuch. Nachdem er sich wieder verabschiedet hatte, räumten wir zusammen und bedankten uns mit einem Lied für die Gastfreundschaft und den schönen Nachmittag. Gut gelaunt machten wir uns auf den Heimweg und freuten uns, knapp, bevor es zu regnen begann, wieder daheim zu sein.