Messe Hl. Josef

19. März 2017

Am 3. Fastensonntag feierte Tirol seinen Landespatron und in Bad Häring feierte Herr Pfarrer Rainer Hangler, schon lange Tradition, die heilige Messe auf Meinung der Zimmerleute. In seiner Begrüßung stellte er den Patron der holzverarbeitenden Berufe als den Gerechten vor, der Gottes Weisungen folgte - im Berufs- wie im Familienleben. Verbunden damit war die Bitte um den Schutz des heiligen Josef bei der Arbeit und um die Erhaltung der Arbeitsplätze.

Als zentrale Aussage seiner Auslegung der Tageslesungen lud er ein, sich in der Fastenzeit dem Herzen Jesu zu nähern, um aus dieser Quelle Wasser zu schöpfen, das allen Durst stillt - wie es die Samariterin am Brunnen tat und anders als das Volk Israel, das immer wieder Zweifel an Gottes Güte und seinem Dasein hatte.

Abschließend bedankte er sich bei den Häringer Sängern für die schöne musikalische Gestaltung des Gottesdienstes.

Außerdem lud er ein, sich an der Pfarrgemeinderatswahl zu beteiligen,

um damit seine Wertschätzung für dieses Gremium auszudrücken.

Beim scheidenden Pfarrgemeinderat bedankte er sich für die fünf Jahre des sehr guten Miteinanders, in denen einiges bewegt worden ist.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl