Maria Lichtmess

3. Februar 2015

Das Fest der Darstellung des Herrn im Tempel wird mit besonderem Brauch gefeiert:

Zu dieser festlichen Messe gehört zu Beginn die Kerzenweihe, mit denen anschließend die Prozession hinaus auf den Friedhof abgehalten wird - betend und singend zogen heuer in einer klaren und kalten Winternacht viele Menschen hinter den Ministranten und dem Herrn Pfarrer her, um dann wieder zum Gottesdienst in die Kirche einzuziehen. Zu dieser Messe werden  stets die Tauffamilien des vergangenen Jahres eingeladen, sodass Herr Pfarrer Rainer Hangler sie besonders begrüßte und ihre Anliegen in die Messe hereinnahm. Einigen von ihnen überreichte er noch nachträglich ein Gebetbuch für Kleinkinder, das kindgerechte Anregungen für den Aufbau einer guten Gottesbeziehung bietet. Ein abschließender Dank war an den Kirchenchor für die schöne musikalische Gestaltung der Messe gerichtet. Nach dem Schlusssegen durften alle Mitfeiernden den Blasiussegen empfangen: Mit gekreuzten Kerzen spendete Herr Pfarrer Hangler dem Brauch entsprechend diesen Segen, der vor Halskrankheiten und Unheil schützen soll und der sehr vielen Menschen etwas bedeutet.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl