Fronleichnam

27. Mai 2016

Sehr verlässlich werden in Bad Häring alle Vorbereitungen getroffen, wenn traditionelle Feiern begangen werden:

Am frühen Morgen werden die Altäre hergerichtet, die Statuen vorbereitet, ebenso die Prozessionsfahnen und der Himmel.

Vor Gottesdienstbeginn konnte man das alles bereits sehen und ein schönes Fest erwarten:

Bei strahlend schönem Wetter begrüßte Herr Pfarrer Rainer Hangler die große Feiergemeinde am Tag des Fronleichnamsfestes - als Ehrengäste sprach er besonders die Erstkommunionkinder an, die die Bedeutung des Leibes Christi heuer kennen gelernt hatten und nun ihren Glauben daran mit ihrem Mitfeiern in großer Würde zum Ausdruck brachten.

Nach dem festlichen Gottesdienst, den der Kirchenchor mit passenden Liedern musikalisch gestaltete, wurde die Prozession nach Schönau abgehalten - zur Musik der KMK und betend zogen Vereine, Kirchenchor, Ministranten, der Herr Pfarrer mit dem Allerheiligsten, Erstkommunionkinder, Pfarrgemeinderat, Mädchen mit der Jungfrau Maria, Landjugend, Frauen mit der Statue der gekrönten Gottesmutter und Männer von Altar zu Altar, wo Evangelien verkündet und Fürbitten gesprochen wurden. Als Höhepunkt knieten sich beim Empfang des eucharistischen Segens alle Mitfeiernden nieder - viermal erteilte ihn Herr Pfarrer Rainer Hangler mit dem Leib Christi, um den Ort und seine Menschen zu segnen.

Vor dem letzten Segen bedankte er sich für alle Vorbereitungen und vor allem für das Mitfeiern  - dafür, dass wir unseren Glauben öffentlich bekennen und Zeugnis geben.

Mit "Großer Gott, wir loben dich" endete eine sehr schöne Fronleichnamsfeier.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl