Flohmarkt

20. Juni 2015

Trotz des anhaltenden Regenwetters herrschte die übliche gute Flohmarktstimmung, als auf dem Kirchplatz allerlei Raritäten und Krimskrams angeboten wurden: Schon vor acht Uhr stöberten und suchten die echten Flohmarktfreunde intensiv nach speziell für sie Interessantem. Später fanden außerdem Krapfen, Kuchen, Steaksemmeln und Würste viele Abnehmer - zum Teil zum Mitnehmen für zuhause, zum Teil zum Verkosten und Speisen unter dem Zeltdach.

Ein großes Danke gilt den Pfarrgemeinderatsmitgliedern, besonders Susanne Winkler, für das Organisieren, Vorbereiten und Durchführen dieser jährlichen Veranstaltung, auch was das pikante Kulinarische betrifft, dem Frauentreff für das Kaffee- und Kuchenbuffet  sowie allen Helfern und Interessierten, die sich durch Verkaufstätigkeiten, das Krapfenbacken und andere Mitarbeit eingebracht haben. Ebenfalls zu danken ist den Flohmarktkunden und Genießern, die einen großzügigen Spendenbetrag entstehen ließen. Der Erlös des heurigen Flohmarktes kommt einerseits den Erdbebenopfern in Nepal zugute und zum Zweiten wird die Patenschaft für die Ausbildung eines Priesters in einem afrikanischen Land übernommen.


Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl