Erntedank

27. September 2020

Gerne hätten wir die Einsetzung der Barbarabruderschaft und Erntedank mit einer Feldmesse gefeiert, doch die strengen Covid-19-Bestimmungen erlaubten das nicht, da Sitzplätze für alle vorgeschrieben sind.

Zum Festgottesdienst in der Pfarrkirche begrüßte Herr Diakon Franz Reinhartshuber besonders die Landjugend, die die Erntekrone in die Kirche gebracht hatte und Fürbitten sprach. Zu Beginn der heiligen Messe segnete Herr Pfarrer Stefan Schantl die Erntekrone und alle Erntegaben und zog mit dem Weihwasser durch das Langhaus, um auch die Feiergemeinde zu besprengen. In der Ansprache erinnerte er daran, dass die Ernte davon abhängt, was man sät, und brachte es in Verbindung mit dem menschlichen Verhalten. Gute Worte, die von jemandem ausgehen, bringen ein ganz anderes Ergebnis als Worte des Hasses und der Zwietracht.

Nach der Eucharistiefeier hielten wir eine kurze Zeit der Anbetung, um Gott unsere persönlichen Bitten und unseren Dank darzubringen - mit dem eucharistischen Segen gingen wir in die kommende Woche.

Für die schöne musikalische Gestaltung danken wir dem Johanneschor und Hannah Rabl an der Harfe.



Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl