top of page

Christmette

24. Dezember 2022


In der nur wenig beleuchteten und festlich geschmückten Pfarrkirche feierten wir die Christmette: Musikalisch mit passenden Weihnachtsliedern umrahmt, mit gesungenen Gebeten und gesungenem Evangelium sowie durch die Inzenzierung des Altares, des Ambos und der Gaben mit Weihrauch entstand eine Feierstimmung, die die Geburt Christi im Jetzt Wirklichkeit werden ließen: Heute ist euch der Heiland geboren. Gott sehnt sich nach den Menschen, er kommt zu uns, um durch uns das Gute zu wirken. Dazu ja zu sagen, liegt in unserer Freiheit. Diesen Gedanken gab uns Herr Pfarrer Stefan Schantl als zentrales Anliegen der Weihnachtsbotschaft mit.

Besonders danken wir dem "Kleeblatt" mit Teresa Bartinger am Klavier für die so schöne und wahre Weihnachtsfreude erzeugende musikalische Gestaltung der Christmette.


コメント


bottom of page