Caritassammlung

25. Februar 2022

Begegnung und Austausch sind wichtig - darum trafen sich die Caritassammlerinnen und Caritassammler im Pfarrhof zu einem Kaffeenachmittag, zu dem Gertraud Gratt als Zuständige für den Sozialkreis und Herr Diakon Franz Reinhartshuber eingeladen hatten.

Die anhaltenden Covid-19-Infektionen erschweren auch in diesem Jahr das Sammeln.

So wird es eine Mischung aus Hausbesuchen und Erlagschein-Bitte geben, die die Sammler und Sammlerinnen mit Informationen zu den Haushalten bringen wollen.

Neben dem Sammeln für Notleidende geht es bei diesen Hausbesuchen immer auch um das Gespräch - um Sorgen, die der eine oder andere hat, um Gedanken zum Glaubensleben, ... und um Neuigkeiten, die es wert sind, erzählt zu werden: etwas, das in den vergangenen beiden Jahren gefehlt hat.

Wir danken den Sammlerinnen und Sammlern für ihren wertvollen und treuen Dienst und allen Spendern für ihren Beitrag. So kann auch in unserer Pfarre immer wieder geholfen werden.