Brief von Herrn Pfarrer Stefan Schantl an die Pfarrgemeinde



16.04.2020



Liebe Pfarrmitglieder in Kirchbichl, Bad Häring und Schwoich! Liebe Interessierte hier auf unserer Homepage!


Jesus ist auferstanden, halleluja! Welch ein Wechselbad der Gefühle: Jesus schmählich hingerichtet. Zukunftsangst, Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung. Und dann das Unglaubliche: Gottes Hilfe war nur scheinbar zu spät. Jesus hat den Tod besiegt, ist auferstanden!!

Habt Ihr, haben Sie dazu in diesen Tagen schon die Kapitel 20 und 21 im Johannesevangelium gelesen? Herzliche Einladung dazu!


Auch in unseren Tagen haben wir wohl Wechselbäder der Gefühle: Die Auferstehung Jesu haben wir feiern können – aber es war ein eigenartiges Osterfest. Wegen des Corona-Virus örtlich getrennt – aber doch durch den Livestream verbunden.

Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen von vielen von euch, ich habe mich sehr gefreut darüber!


Ich hätte noch auf andere Meldungen gewartet: von der Politik und von den österreichischen Bischöfen, doch leider ist in absehbarer Zeit (Stand: 16.4.2020) keine Lockerung der Beschränkungen für Gottesdienste zu erwarten.

Bis auf weiteres werden wir also die Hl. Messen an den Sonntagen um 8.30 Uhr feiern und per Livestream übertragen. Herzliche Einladung zum Mitfeiern!


Am Abend dieses ersten Tages der Woche, als die Jünger aus Furcht vor den Juden die Türen verschlossen hatten, kam Jesus, trat in ihre Mitte und sagte zu ihnen: Friede sei mit euch! (Joh 20,19)


Diesen Osterfrieden als Geschenk des Auferstandenen wünsche ich euch von Herzen!


Euer Pfr. Stefan Schantl

Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl