Bittgang Mariastein

12. Mai 2018

Bei strahlend schönem Wetter und zur frühen Morgenstunde machte sich die Pilgergruppe von der Innbrücke in Kirchbichl/Oberlangkampfen auf den Weg nach Mariastein, wo um 7:00 Herr Kaplan Binu John die Messe mit uns feierte: Zur Begrüßung gab er uns einen wichtigen Gedanken mit: Bei der Hochzeit zu Kana waren Maria und Jesus zu Gast. Als der Wein ausging, bat Maria Jesus um Hilfe und ihre Bitte wurde erhört. So dürfen auch wir uns stets an die Gottesmutter wenden, damit sie unsere Sorgen vor Jesus legt und mit uns um Hilfe bittet.

Wir danken dem Frauendreigesang und Sabine Fischl für die musikalische Begleitung der Pilgermesse sowie allen, die sich um das Frühstück gekümmert haben, das uns anschließend im Hof erwartete: Nicht nur zur Stärkung tat es gut, sondern nach der Zeit des Betens auch zum regen Gedankenaustausch. Gut gestimmt machten sich anschließend alle auf den Heimweg - aber nun nicht mehr zu Fuß, denn alle hatten sich um eine Mitfahrgelegenheit gekümmert.



Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl