Titel

Datum

Bericht

Mitarbeiterausflug Absam

2013

Wieder einmal erlebten wir einen schönen Tagesausflug, zu dem alle,
die sich um die Kirche und die Kapellen sowie die Gottesdienstgestaltung kümmern,
die Mesnerdienste verrichten und die als Chormitglieder die Festgottesdienste musikalisch gestalten,
eingeladen waren.

Die Wallfahrt führte zuerst in die Marienbasilika in Absam. Bei einer Führung erfuhren wir zunächst Wissenswertes über den noch jungen Marienplatz mit seiner kleinen Kapelle und den sehr hell gehaltenen Bildern, die zur Stille einladen. Das Kriegerdenkmal, das dort ebenfalls steht, erinnert an die Weltkriege und an die Abnahme der Glocken, denn die Ersatzglocken sind um das Denkmal platziert.
Seit 200 Jahren ist Absam ein bedeutender Wallfahrtsort. Zahlreiche Votivtafeln zeugen von den Gebetserhörungen. Die Wallfahrt geht auf ein besonderes Ereignis am 17. Jänner 1797 zurück: Damals sah eine junge Frau auf der Fensterscheibe ihres Hauses einen nicht mit Händen gemalten Frauenkopf. Man deutete ihn als Marienerscheinung, was nach umfangreichen Überprüfungen anerkannt wurde.
Am 24. Juni des Jahres wurde daraufhin dieses Bild in die Pfarrkirche übertragen. Die Bedeutung der Wallfahrt wurde noch erweitert, als vor ca. 70 Jahren im Zuge einer Renovierung direkt über dem Platz des Gnadenbildes ein Fresko aus dem 15. Jahrhundert freigelegt wurde, das Maria mit dem Jesuskind zeigt.
Nach der Kirchenführung feiertE Herr Pfarrer Hangler eine Messe für uns,
die durch die Lieder des Frauendreigesanges an Feierlichkeit gewann.
Anschließend genossen wir im Restaurant Purner in Thaur in sehr angenehmer Atmosphäre das Mittagessen.

Am Nachmittag wurde der Besuch des Tirol Panorama mit dem Rundgemälde zu einem zweiten Höhepunkt, der im Besonderen der ausgezeichneten Führerin zu verdanken war, die mit ihren interessanten und profunden Ausführungen unsere Aufmerksamkeit fesselte.
Danach wurde dieser schöne Tag mit Kaffee und Kuchen im Cafe Zillertal abgerundet.

Wir danken Robert Pristach für die Organisation der Wallfahrt und Herrn Pfarrer Rainer Hangler und PA Franz Reinhartshuber für die geistliche und auch gesellschaftliche Begleitung.

Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl