Titel

Datum

Bericht

Familienpfarrausflug

2012

Ein Bus war für den heurigen Familienpfarrausflug zu wenig: An die neunzig Teilnehmer waren in zwei Bussen mit dabei nach Ruhpolding zum Familienpark, darunter viele Ministranten, die von der Pfarre zu diesem Ausflug als Danke für ihre Dienste herzlich eingeladen waren. Am Vormittag durften wir in einer 800 Jahre alten gotischen Kirche, die dem heiligen Valentin geweiht ist und gerade genug Raum für alle bot, eine Messe feiern. Passend zum Ausflugsziel prägte das Märchen Aschenputtel diesen Gottesdienst. Herr Pfarrer Rainer Hangler ging in seiner Ansprache auf die religiöse Bedeutung von Märchen ein und erläuterte die Symbole und Charaktere in ihrer religiösen Dimension.

Im Restaurant des Familienparks erwartete uns eine sehr angenehme Atmosphäre zum Mittagessen: eine freundliche Bedienung und köstliche Speisen. Nach der Hauptspeise merkte man den Kindern an, dass sie es kaum mehr erwarten konnten, mit der Achterbahn zu fahren, die Rutschen zu testen, sich in den Mini-Zug zu setzen, Edelsteine zu suchen und zu waschen,… Manche verzichteten auf die Nachspeise und drängten in den Park. Bei diesem großen Angebot für die verschiedenen Altersstufen verging der Nachmittag wie im Flug. Große und Kleine fanden Vergnügungsmöglichkeiten – auch die Erwachsenen waren nicht nur als Begleiter dabei. Am tollsten war es natürlich, wenn man einmal neben dem Herrn Pfarrer in der Achterbahn sitzen durfte. Gegen drei Uhr fanden sich alle zu einer Kaffeejause im Restaurant ein – es war möglich, die mitgebrachten Kuchen und Getränke zu genießen. Anschließend waren vor allem die Kinder wieder so fit, dass sie noch einmal auf Erkundungs- und Spieletour gingen. Manche Erwachsene suchten sich ein ruhiges Plätzchen, um sie zu beaufsichtigen.
Gegen fünf Uhr traten wir die Rückfahrt an. Eine fröhliche Ausflugsschar dankt Herrn Pfarrer Rainer Hangler und Herrn PA Franz Reinhartshuber für die geistliche die humorvolle Begleitung, Hannes Laner für die instrumentale Gestaltung der Messe, Sandra Aufinger und Susanne Winkler für die Organisation der Jause, allen unbekannten Kuchenspenderinnen für die leckeren Gebäcke und Schnitten und PGR-Obmann Robert Pristach für die Gesamtorganisation.

Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl