500-Jahr-Feier

2006

9. Juni 2006: Kurz vor neun Uhr war alles vorbereitet für den festlichen Gottesdienst zu diesem besonderen Anlass:
Beim Feuerwehrhaus iwar für die Agape schon das meiste bereit: ein langer Tisch für die Ehrengäste, Kuchenbuffet, Kaffeeautomat, Getränke, Griller für die Steaksemmeln, Brot,...
In der Kirche fiel der schöne Blumenschmuck in Weiß und Gelb auf, den Roswitha Egger und Kathi Wiesbauer gesteckt haben, Cilli Rabl hatte sich um die Altartücher, die Kerzen usw. gekümmert.

Allmählich trafen Gottesdienstbesucher, Ehrengäste, Pfarrer und Erzbischof Dr. Alois Kothgasser ein. Vor der Kirchentüre kam es zu netten Begrüßungen und kurzen Gesprächen.

Der Festgottesdienst wurde vom Kirchenchor und einem Orchester unter der Leitung von Sabine Fischl mit der Missa in C von Michael Haydn musikalisch gestaltet.
Beeindruckend und besonders feierlich wirkte die Messe, da sieben Geistliche um den Altartisch versammelt waren: Erzbischof Dr. Alois Kothgasser mit seinem Diakon, Pfarrer Günther Guggumos von der Mutterpfarre Kirchbichl, Stiftsprobst Vinzenz Baldemair und Pater Josef Lackstätter, die beide in ihre Geburtspfarre gekommen sind, um bei diesem besonderen Anlass mitfeiern zu können, Pfarrer Alois Schiefer, der seit kurzem im Altersheim in Bad Häring wohnte, und Pfarrer Rainer Hangler.
Der Herr Erzbischof schien sich wohl zu fühlen, denn bei seiner Ansprache lud er sich zum nächsten großen Kirchenfest nach der Renovierung ein – worüber wir uns sehr freuten.
Vor dem Schlusslied ließ Herr Pfarrer Hangler mit einer Überraschung aufhorchen. Cilli Rabl und Johann Unterrainer (Dalln) erhielten das Silberne Ehrenkreuz der Heiligen Rupert und Virgil für ihre Verdienste in der Pfarre – noch ein Grund sich zu freuen.

Nach dem Gottesdienst erfolgte der Bischofsempfang auf dem Kirchplatz. Die Schützenkompanie sorgte für einen Ehrensalut und danach schritten Erzbischof Dr. Alois Kothgasser, Pfarrer Rainer Hangler und BM Hermann Ritzer die Abordnungen der Vereine ab.
Anschließend zogen alle Mitfeiernden zur Agape beim Feuerwehrhaus, wo bis in den Nachmittag hinein gefeiert wurde – egal, ob bei den Feiernden oder bei den Helfern, die Steaksemmeln zubereiten, Kaffee und Kuchen herausgeben, Getränke servieren, abspülen,... die Atmosphäre war so nett und angenehm, dass sie zum Bleiben einlud.

Kurz zusammengefasst verbanden sich in der Jubiläumsfeier die feierlichen und würdigen Elemente mit den fröhlichen und stimmungsvollen, sodass alle Mitfeiernden das Fest in schöner Erinnerung behielten.

Familie Johann und Maria Höck - vor allem Maria Höck - hat diese Eindrücke und Stimmungen fotografisch eingefangen – danke für die gelungenen Bilder.

Impressum:
Für den Inhalt verantwortlich/Copyright:
Martina Pfandl, 6323 Bad Häring, m.pfandl@tsn.at

Fotos und Fotorechte: Martina Pfandl